Lesefrühling in der Lausitz

Mit dem Festival „Lesefrühling in der Lausitz“ wollen wir generationenübergreifend das Zuhören, das Aufschreiben, das Erlesen und Erleben von Literatur fördern und der Sprache den nötigen Raum und die nötige Aufmerksamkeit schenken. Wir möchten der Literatur im ländlichen Raum der Lausitz eine Basis und Plattform bieten und einen niedrigschwelligen Zugang für junge und alte Festivalbesucher zur schreibenden Kunst eröffnen.

Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Lage haben wir uns entschieden alle Lesungen und Veranstaltungen des Lesefrühlings um ein halbes Jahr in den Herbst 2020 zu verschieben. Sobald wir neue Termine für unser Programm haben, werden wir es an dieser Stelle veröffentlichen. Bleibt gesund und lest weiter Bücher!

Programm

17. – 20. Februar Buchkurs für Kinder

Ort: Handdruck- und Buchwerkstatt, Landeskronstr. 49 in Görlitz

Anmeldung und weitere Infos unter Workshops

———————————————————————————————————

06. – 07. März Buchkurs für Jugendliche & Erwachsene

Ort: Handdruck- und Buchwerkstatt, Landeskronstr. 49 in Görlitz

Anmeldung und weitere Infos unter Workshops

———————————————————————————————————

21. März Lyrik-Lesung / Eröffnung des Lesefrühlings

Cover: Wallstein / Foto: Wolfgang Schmidt
Cover: Poetenladen / Foto: Jürgen Matschie

Zum Welttag des Poesie begrüßen wir Safiye Can und Roža Domašcyna mit ihren aktuellen Gedichtbänden. Musikalisch begleitet werden sie von Frank Pschichholz an der Laute.

Foto: Wolfgang Pschichholz

Ort: Atelier Kremser, Hartmannstraße 4 in Görlitz

Zeit: Samstag, 21.03.20 / Beginn: 19:00 Uhr / Einlass: ab 18:30 Uhr / Karten im Vorverkauf* + Abendkasse / 15,00 € normal / 10,00 € ermäßigt**

———————————————————————————————————

29. März Vortrag „BücherErwachen – frisch entblättert“

Carsten Schmidt – Foto: Robert Oswald, Wien

Im März knospen nicht nur Gewächse aus dem Winterschlaf, sondern auch Gebinde, und zwar zu zehntausenden gebundene Werke, die auf der Leipziger Buchmesse präsentiert werden. Neugörlitzer Carsten Schmidt, der durch 10 Jahre AutorInnen und Verlage als Lektor und Autor begleitet, zeigt uns wie es so ist im Getümmel der Messe – und welche feinen Blüten er dem geneigten Publikum empfiehlt.

u.a. Empfehlungen für aktuelle (Kinder-) Bücher und Geheimtipps von der Buchmesse

Achtung: Trotz der Absage der diesjährigen Leipziger Buchmesse gibt es natürlich viele spannende Geschichten rund um die Messe und Neuerscheinungen, die uns Carsten Schmidt näherbringen wird.

Ort: Café Kugel, Weberstraße 10 in Görlitz

Zeit: Sonntag, 29.03.20 / Beginn: 16:00 Uhr / EINTRITT FREI / für Kinder & Familien geeignet

———————————————————————————————————

03. – 04. April Buchkurs für Kinder

Ort: Handdruck- und Buchwerkstatt, Landeskronstr. 49 in Görlitz

weitere Infos folgen in Kürze

———————————————————————————————————

04. April ProsaLesung

Cover: Wallstein

Der Berliner Autor Thomas Brussig stellt seinen neuen Roman „Die Verwandelten“ vor.

Ort: Literaturhaus Alte Synagoge, Zugang über den Obermarkt 17 in Görlitz

Zeit: Samstag, 04.04.20 / Beginn: 19:00 Uhr / Einlass: ab 18:30 Uhr / Karten im Vorverkauf* + Abendkasse / 15,00 € normal / 10,00 € ermäßigt**

———————————————————————————————————

07. April ProsaLesung

Blanche Kommerell liest Bettina von Arnim – „Letzte Liebe: das unbekannte Briefbuch : Korrespondenz mit Julius Döring“.

Ort: Art Goreliz, Brüderstraße 3 in Görlitz

Zeit: Dienstag, 07.04.20 / Beginn: 19:00 Uhr / Einlass: ab 18:30 Uhr / Karten im Vorverkauf* + Abendkasse / 8,00 € (ohne Ermäßigung)

———————————————————————————————————

23. April Lesung / Präsentation der Workshop-Bücher

Zum Welttag des Buches stellen wir gemeinsam mit den Teilnehmern der Workshops ihre handgemachten Bücher vor.

Ort: Art Goreliz, Brüderstraße 3 in Görlitz

Zeit: Donnerstag, 23.04.20 / 17:00 Uhr / EINTRITT FREI / für Kinder & Familien geeignet

———————————————————————————————————

26. April musikalische Lesung

Erich Kästners „Die dreizehn Monate“ und andere Ungereimtheiten.
Julia Boegershausen und Björn Bewerich spielen, lesen und musizieren
Kompositionen von Manfred Schmitz.

Ort: Alte Schmiede im Schloss Krobnitz, Am Friedenstal 5 in 02894 Reichenbach/Oberlausitz

Zeit: Sonntag, 26.04.20 / Beginn: 15:00 Uhr / Einlass: ab 14:00 Uhr / Karten im Vorverkauf* + Abendkasse / 15,00 € normal / 10,00 € ermäßigt**

———————————————————————————————————

02. Mai Lyrik-Lesung

Blanche Kommerell liest ihre eigenen Gedichte.

Ort: Atelier Kremser, Hartmannstraße 4 in Görlitz

Zeit: Samstag, 02.05.20 / Beginn: 19:00 Uhr / Einlass: ab 18:30 Uhr / Karten im Vorverkauf* + Abendkasse / 15,00 € normal / 10,00 € ermäßigt**

———————————————————————————————————

09. Mai zweisprachige Lyrik-Lesung / pl. & dt.

Autor und Übersetzer Peter Gehrisch stellt die Gedichte des polnischen Dichters Cyprian Kamil Norwid vor. Im Original  werden die Texte von Magdalena Dąbrowska gelesen. Das Programm wird am Piano musikalisch begleitet.

Ort: Gleis 1 im Bahnhof Görlitz

Zeit: Samstag, 09.05.20 / Beginn: 19:00 Uhr / Einlass: ab 18:30 Uhr / Karten im Vorverkauf* + Abendkasse / 15,00 € normal / 10,00 € ermäßigt**

———————————————————————————————————

15. Mai Prosa-Lesung

Cover: Matthes & Seitz Berlin

Der Autor Frank Witzel (u.a. ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis) liest aus seinem neuen Roman “ Inniger Schiffbruch“.

Ort: Literaturhaus Alte Synagoge, Zugang über den Obermarkt 17 in Görlitz

Zeit: Freitag, 15.05.20 / Beginn: 19:00 Uhr / Einlass: ab 18:30 Uhr / Karten im Vorverkauf* + Abendkasse / 15,00 € normal / 10,00 € ermäßigt**

———————————————————————————————————

23. Mai Lesung „Görlitz liest laut“

Wir laden zur „Jedermann/Jedefrau“-Lesung ein. Schnapp dir dein Lieblingsbuch, einen eigenen Text, ein Gedichte oder was du sonst so gerne liest und begebe dich an einen der schönen Orte der Görlitzer Alt- und Innenstadt und bereichere den öffentlichen Raum mit deiner Vorlesestimme.

Orte: Werden rechtzeitig bekanntgegeben

Zeit: Samstag, 23.05.20 / 14:00 – 16:00 Uhr / EINTRITT FREI

———————————————————————————————————

23. Mai Lesung „SchreibMaschinenNachricht“ / Abschluss des Lesefrühlings

Die Texte von unserem poetischen Gästebuch in Schreibmaschinenform werden vom Künstler Sascha Röhricht vorgetragen.

Ort: Art Goreliz, Brüderstraße 3 in Görlitz

Zeit: Samstag, 23.05.20 / 17:00 Uhr / EINTRITT FREI

———————————————————————————————————

*Vorverkauf ab 01.03.2020 im Art Goreliz, Brüderstraße 3 in Görlitz

** ermäßigten Eintritt erhalten Behinderte mit GdB ab 50%, Schüler und Studierende gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises sowie Kinder unter 14 Jahren

Änderungen vorbehalten

Workshops

Bücher blühen – Buchkurs für Erwachsene & Jugendliche

In diesem Schreib- und Buchkurs innerhalb des Lausitzer Lesefrühlings bekommen Ihre Schreibideen Raum, Form und Unterstützung, um Ihr kurzes und überschaubares Projekt umzusetzen.

Das Feld gemeinsamer Kreativität wird Sie in Ihren Fluss bringen, zwei Görlitzer Schreib- bzw. Buchkünstler werden Sie durch alle Stromschnellen geleiten und zum Ende halten Sie Ihr eigenes und selbst gestaltetes Buch in den Händen.

Alle in den Buchkursen des Lesefrühlings entstandenen Bücher werden auf einer gemeinsamen Lesung zum Welttag des Buches, am 23. April 2020 um 17 Uhr im Art Goreliz präsentiert. Diesen Termin bitte bei der Anmeldung schon mit einplanen.

Die Dozenten: Sascha Röhricht und Sebastian Hänel

Termin: 6. März 2020 / 16 – 19 Uhr  und 7. März  10 – 16 Uhr sowie zwei weitere in der Gruppe vereinbarte Termine

Ort: Handdruck- und Buchwerkstatt, Landeskronstr. 49 in Görlitz

Kosten pro Teilnehmer: 50,00 €

KONTAKT & ANMELDUNG

Schreibwinter & Lesefrühling – Buchkurs für Kinder

Dies sind die Ferienbuchkinder in Kooperation mit dem Lausitzer Lesefrühling:

Hier können Kinder von 6 – 14 Jahren ihre Geschichten zu Papier bringen, schreiben, malen, drucken. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und am Ende gestaltet und bindet jeder sein eigenes Buch.

Die Werkstattzeiten werden in dieser Woche von Montag bis Donnerstag jeweils drei Stunden am Vormittag sein. Je nach Stand gibt es am Mittwoch Nachmittag die Möglichkeit, individuell an seinem Buch weiter zu arbeiten.

Alle in den Buchkursen des Lesefrühlings entstandenen Bücher werden auf einer gemeinsamen Lesung zum Welttag des Buches, am 23. April 2020 um 17 Uhr im Art Goreliz präsentiert. Diesen Termin bitte bei der Anmeldung schon mit einplanen.

Termin: 17. – 20. Februar 2020 jeweils 10 – 13 Uhr /optional am 19. 2. bis 16 Uhr

Ort: Handdruck- und Buchwerkstatt, Landeskronstr. 49 in Görlitz

Kosten pro Teilnehmer: 25,00 €

KONTAKT & ANMELDUNG

Kontakt

Der Lesefrühling ist ein gemeinsames Projekt vom Art Goreliz und dem Wildwuchs e.V.

Ansprechpartner: 

Jana Krauß
Art Goreliz
info(at)art-goreliz.de
03581 84511 eins eins

Sascha Röhricht
Wildwuchs e.V.
sascha.roehricht(at)yahoo.de
0176 550 975 null vier